Dachziegelreiniger für ein gepflegtes Dach

Dachziegelreiniger

Durch Witterung und Umwelteinflüsse lagern sich auf Hausdächern mit der Zeit organische Verbindungen gemeinhin „Grünbeläge“ genannt ab. Diese Beläge können die Dachziegel angreifen, daher ist es wichtig, sie zu entfernen. Ideal dafür ist der selbsttätige Dachziegelreiniger von stein-reiniger.de. Er ist chlor- und säurefrei, reinigt effektiv und schont das Material.

Was zeichnet den Dachziegelreiniger aus?

Der Dachziegelreiniger ist ein hochwirksames Konzentrat, welches selbsttätig vor allem Grünbeläge auf Dächern entfernt. Gleichzeit schützt das Mittel nachhaltig vor einem Neubefall. Aufgrund seiner säure- und chlorfreien Zusammensetzung ist der Reiniger biologisch abbaubar, schont die Dachziegel und kann selbst auf empfindlichen Materialien, zum Beispiel Dachrinnen aus Zink oder Kupfer, bedenkenlos angewandt werden.

Effektive Dachreinigung – Dachziegelreiniger und Zubehör

Der Reiniger eignet sich für glasierte Dachziegel, aber auch für Ziegel aus Ton und Beton. Für die gezielte und nachhaltige Dachreinigung ist neben dem Dachziegelreiniger das leistungsstarke Gloria Drucksprühgerät mit einem Fassungsvermögen von 5 Litern empfehlenswert. Das Gerät ist mit einem Tragegurt und einem langen Schlauch ausgestattet, was bequemes Arbeiten ermöglicht. Reiniger und Gerät plus einem Messbecher mit Millimeterskalierung für genaues Abmessen, liefert stein-reiniger.de im praktischen Set. Das Reinigungskonzentrat ist in Kunststoffbehältern mit 1 Liter, 2 Liter und 5 Liter Inhalt erhältlich.


Anwendung des Dachziegelreinigers

Die Reinigung darf nur bei trockenem Wetter erfolgen. Auch während der Einwirkzeit von 24 Stunden (besser 48 Stunden) darf es nicht regnen, da sich die Beläge sonst nicht vollständig lösen. Es müssen zudem während der gesamten Einwirkzeit zweistellige Plusgrade vorherrschen. Vor dem Einsprühen beachten: Dicke Grünbeläge mit einem Schrubber entfernen, sie können sonst nach dem Absterben die Dachrinne verstopfen; das Dach muss vollständig abgetrocknet sein, damit sich die Wirkungskraft des Reinigers voll entfalten kann. Der Dachziegelreiniger wird mit Wasser in dem angegebenen Mischungsverhältnis verdünnt und in das Sprühgerät gefüllt. Danach die Dachziegel gleichmäßig einsprühen. Nach der Einwirkzeit die Schmutzreste mit dem Gartenschlauch abspülen oder auf den nächsten Regen warten.

Ergiebigkeit

Je nach Verschmutzung und Saugfähigkeit der Dachziegel reicht 1 Liter Konzentrat für 100-200 m2.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.