Zementschleier auf Fliesen entfernen

Zementschleier

Nach der Fliesenverlegung entstehen unschöne Zementschleier auf den neuen Fliesen. Oft entdeckt man den zurückgebliebenen Film erst während der Nutzung des Bodens.

Um ihre Fliesen wieder strahlen zu lassen, bietet sich das Zementschleier-Entferner-Ultra-Konzentrat zur mühelosen und gründlichen Abschlussreinigung an. Reste von Beton und Mörtel, Kalkrückstände und weitere Verunreinigungen können damit beseitigt werden. Für die Reinigung direkt nach der Verlegung können Sie unser Ultrakonzentrat einsetzen. Ist Ihr Bad bereits „fertig“ oder haben Sie ein Bad mit säureempfindlichen Natur- und Kunststeinen wie Marmor, Terrazzo oder Travertin greifen Sie bitte auf unsere säurefreie Variante zurück.


Zementschleier in drei Schritten Professionell entfernen:
1. Die Oberfläche sollte ausreichende durchgenässt werden und vor allem die Fugen.
2. Je nach Verschmutzungsgrad, sollte das Mischverhältnis angepasst werden.
3. Flüssigkeit auf den zu behandelnden Untergrund gut verteilen, einwirken, gründlich bürsten und danach einfach mit klarem Wasser abspülen.

Zum Artikel